14 Ausgabe: 2-5 Juni 2017




Liebe Strassenkünstler. Wir bitten sie uns ihr Material (ihren Kontakt, Beschreibung der Vorstellung, Photos und eine gefilmte Version der ganzen Vorstellung, ohne zu viele Schnitte und vor allem mit original Ton) an folgende elektronische Adresse info@artistidistrada.ch.

Die Anmeldungen können das ganze Jahr hindurch eingereicht werden, der beste Moment ist aber zwischen Dezember und Februar. Beachtet sie bitte das wir jedes Jahr hunderte von Anfragen bekommen und dass wir nur ca. 20 Gruppen für jede Ausgabe einladen können. Normalerweise steht im März die definitive Auswahl fest. Wir hoffen auf ihr Verständnis dass, wegen der Vielfalt der Anmeldungen, wir keine Antwort an diejenigen die nicht im aktuellen Programm angenommen wurden, garantieren können.

Wichtige Information für Musiker! Unser Programm besteht hauptsächlich aus theatralischen, cirzensischen und komischen Vorstellungen, wir laden nur sehr selten Musikgruppen ein.

Wir erwarten euch!
Herzlichen Gruss,
Masha Dimitri und Emmanuel Pouilly



BEDINGUNGEN

° ORGANISATION

Das Festival Artisti di Strada Ascona, wird von AMA-Associazione Manifestazioni, Ascona, organisiert, mit der Unterstützung von: Gemeinde Ascona, Hôtellerie Suisse, SCADA, Ente Turistico Lago Maggiore, Ticino Turismo und verschiedenen anderen Sponsoren.

° AUSWAHL

Die Künstlerische Leitung wird die Teilnehmer aufgrund des erhaltenen Materials und des ausgefüllten Anmeldeformulars auswählen und ist allein verantwortlich für die Auswahl.

° AUFFÜHRUNGSPLAN

Ein Zeitplan für die verschiedenen Vorstellungsorte wird allen Künstlern/Gruppen bei ihrer Ankunft übergeben. Voraussichtlich wird jede Vorstellung 8-9 Mal während der 4 Festivaltage auf den verschiedenen Plätzen aufgeführt. Die Künstler sind verantwortlich, die vorgegebenen Zeiten und Orte einzuhalten.

Achtung: die Künstler werden gebeten, an einem gemeinsamen Variété teilzunehmen.

° MATERIAL UND TECHNIK

Die Künstler sollten vollständig autonom sein was Material, Technik und Transport zwischen den verschiedenen Aufführungsorten betrifft. Das Organisationskomitee wird an jedem Aufführungsort Strom, Licht und eine mit allen nötigen Anschlüssen ausgestattete Verstärkeranlage mit CD Player und einem Handmikrophon zur Verfügung stellen.

° ANMELDUNG

Das Anmeldeformular, begleitet von CD oder DVD, Fotos und allen nötigen Informationen über die Vorstellung für die der oder die Künstler sich bewerben, sollte bis 15 März eingesandt werden. Es ist möglich, die ganze Dokumentation auch per E-mail zu senden.

° LEISTUNGEN, UNTERKUNFT UND KOST

Es wird keine Gage ausbezahlt. Die einzige Einahme wird durch die traditionelle Hutkollekte erzielt. Eine pauschale Spesendeckung für die Teilnehmer des Festivals IN, im Wert von 400.- CHF pro Person, wird jedem Künstler bei seiner Ankunft ausbezahlt. Für die Teilnehmer des Festivals OFF wird, je nach Aufwand und Darbietung, die Gage individuell ausgehandelt.

Unterkunft (drei Nächte von Freitag bis Montag) sowie 6 Mahlzeiten (Freitag Abendessen, Samstag und Sonntag je Mittag- und Abendessen und Montag Mittagessen) werden von der Festivalleitung übernommen.

Im Falle schlechter Witterung oder höherer Macht kann keine zusätzliche Entschädigung eingefordert werden. Kost und Unterkunft sowie die erwähnte Spesendeckung sind garantiert und ein spezielles Regenwetterprogramm wird vorbereitet.

° PUBLIKUMSPREIS

Das Publikum kann auf Stimmzetteln seine Vorliebe für eine spezielle Darbietung kundtun. Dem meistgewählten Künstler oder der meistgewählten Gruppe wird der Publikumspreis von 800.- CHF zugesprochen.

° VERSICHERUNG

Der/die Künstler sind persönlich für ausreichenden Versicherungsschutz im Falle eines Unfalles verantwortlich. Das «Festival Artisti di Strada» haftet nicht für Unfälle der Teilnehmer während des Festivals. Für Schäden an Material oder Personen aus dem Publikum o.ä., die eindeutig in der Verantwortung der Künstler liegen, haften die Künstler, bzw. deren Haftpflichtversicherung, vollumfänglich. Die Festivalsorganisation kann dafür nicht belangt werden.

Anmeldeformular
(per e-mail oder Post senden)

 


share







INTERNATIONALEN STRASSENKÜNSTLER-FESTIVALS, ASCONA
Ein grandioses Fest

Durch die Begrüssungszeremonie führte der Präsident, Andrea Biasca-Caroni. An der Eröffnung der Veranstaltung haben namhafte Persönlichkeiten mitgewirkt: der Direktor des Ente Turistico del Lago Maggiore Fabio Bonetti, Andrea Wildi von Ticino Turismo, der Gemeindepräsident von Ascona Luca Pissoglio, der Präsident der Associazione Manifestzioni AMA Marco Sasselli, der Präsident der Hoteliersvereinigung Felix Krähenmann, die künstlerische Leiterin des Festivals Masha Dimitri sowie Andrea Biasca-Caroni, Gründerpräsident der Veranstaltung. Die 100 Aufführungen, welche die Piazza Motta und den Borgo belebt haben verbreiteten Feststimmung über Ascona und das zahlreiche Publikum hat dem Anlass einmal mehr zum verdienten Erfolgt verholfen.